Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch!
 
 
 
Am 1.7.16 schrieb Nicole.R. aus Gossau:
Der Kurs hat mir sehr gefallen. Eine gute Mischung aus Bewegung und Entspannung im Wasser sowie Theorie sehr anschaulich erklärt, auch für Zweitgebärende zu empfehlen. Ich fand es richtig schade, als der Kurs um war, ich hätte gerne länger weiter gemacht! Vielen herzlichen Dank an Jane für die kurzweiligen Abende!
 

Am Juni.2016 schrieb Laila.P aus St. Gallen:
Danke Jane für den Geburtsvorbereitungskurs! Kann mich den Komentaren nur anschliessen. Die Schwerelosigkeit im Wasser tat mir jedesmal total gut, ich liebe das Wasser. Die Kombination mit den Entspannungsübungen, der leichten Gymnastik, der Theorie und der Austausch mit den anderen Schwangeren fand ich sehr wertvoll! Die Tipps von Jane sehr informativ.
 

Am 9. Juni 2016 schrieb Tamara.Bollag aus Neukirch Egnach:
Der Geburtsvorbereitungskurs im Wasser bei Jane war sehr entspannend und gleichzeitig aber auch sehr informativ und witzig. Die Kombination sich im Wasser zu bewegen, entspannen und gleichzeitig mehr über die Geburt und was dazu gehört zu erfahren, war für mich persönlich ideal. Zudem fand ich es auch angenehm nicht alles auf einmal zu hören und sich regelmässig mit anderen Schwangeren auszutauschen. Ich habe mich jede Woche auf den Kurs gefreut. Nochmals vielen Dank Jane!
 

Am 26.2.16 schrieb teresa.h.m. aus st.gallen:
die kombination von wasser, entspannung, gymnastik und gute tipps, tricks und theorie war perfekt! ich war etwas skeptisch was solche geburtsvorbereitungskurse angeht, hätte dann aber gut noch weitere 7 male hingehen können. der austausch zwischen den schwangeren und die wertvollen infos von jane waren super, kanns nur weiterempfehlen!
 

Am 19.02.2016 schrieb Zaklina.Damnjanovic aus 9320 Arbon:
Der Geburtsvorbereitungskurs im Wasser war sehr angenehm. Am meisten haben mir die kleinen Sporteinsätze und Entspannungsübungen zwischen der Theorien gefallen. Für mich als Erstgebärende war auch sehr gut, das wir nicht alle Infos auf einmal bekommen haben, sondern uns immer wöchentlich getroffen haben. Danke nochmals liebe Jane!
 

Am 08.05.2015 schrieb Simone.Sax aus Steinebrunn:
Herzlichen Dank liebe Jane für die schönen Geburtsvorbereitungen im Wasser! Ich habe den Kurs 4 Mal besucht und ich würde es wieder tun. Ich als Mehrgebärende, konnte mir so jeweils richtig Zeit nehmen für mich und mein Baby und genoss den Kontakt zur Hebamme Jane und anderen werdenden Mütter im warmen Wasser sehr.
 

Am 15. April 2015 schrieb Jenny.Schmid aus St.Gallen:
Der Geburtsvorbereitungskurs im Wasser hat mir sehr gut gefallen. Der Praxisteil war jeweils geprägt von entspannenden und fitnesserhaltenden Elementen. Der Theorieteil war jedesmal informativ und sehr lehrreich. Insgesamt eine wirklich gelungene Kombination. Ich freute mich jeden Montag auf den Kurs und kann ihn vorbehaltslos weiterempfehlen!
 

Am 12.04.15 schrieb Sarah.Peters aus Amriswil:
Vielen Dank für den wunderbar entspannenden, sehr informativen und unterhaltsamen (Lord of the Rings-Geburt…;-)) Kurs! Auch beim dritten Mal hat es einfach gut getan dabei zu sein und die Snacks am Schluss waren das "Tüpfli auf dem i"! Nochmals danke!
 

Am 8.4.2015 schrieb Regula.Waldesbühl aus Arbon:
Die Geburtsvorbereitung im Wasser hat mir unglaublich gut getan. Gedämpftes Licht, Massage bei entspannender Musik, sich schwerelos fühlen und treiben lassen, Kontakt mit anderen Schwangeren, Loslassen und vor allem etwas Zeit mit dem Baby im Bauch verbringen...; alles Dinge, die beim zweiten Kind im Alltag einfach untergehen. Die informativen Inputs waren auch sehr wertvoll, man vergisst ja doch einiges vom ersten Mal. Danke, liebe Jane, der Kurs war sehr wohltuend.
 

Am 08.01.2015 schrieb Helga.Pattinson aus St. Gallen:
Ich habe den Kurs im Wasser sehr genossen. Es war sehr entspannend und hat mir jetzt beim zweiten Kind wieder die Zeit gegeben, mich auf meinen Körper und die Geburt zu konzentrieren. Jane hat mir ein sehr gutes Gefühl im Hinblick auf die Geburt gegeben und war sehr kompetent und warmherzig! Ich kann den Kurs jedem empfehlen :-)! Vielen vielen Dank nochmal!
 

Am 12.12.13 schrieb Beate.Gottwald aus St.Gallen:
Vielen Dank für den sehr schönen Geburtsvorbereitungskurs im Wasser! Ich kann ihn auf alle Fälle weiterempfehlen! Entspannung, Sport im angenehm warmen Wasser und auch die Theorie kam nicht zu kurz. Jane war nach dem Kurs auch immer auf unser leibliches Wohl bedacht und versorgte uns mit kleinen Snacks und Getränken!
 

Am 11.12.2013 schrieb Miriam.Langer aus Arbon:
Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Neben den angenehmen Übungen im warmen Wasser, hat uns Jane sehr lebhaft und einfühlsam auf die Geburt und alles was danach kommt eingestimmt. Ich kann den Kurs aus ganzem Herzen empfehlen. Egal ob für Erst- oder Zweitgebärende.
 

Am 07.01.2012 schrieb Catharina.Fend aus Gossau:
Der kurs hat mir super gefallen, ich konnte mich im wasser super entspannen, und mich bewusst mit der schwangerschaft beschäftigen. Alle fragen die ich noch zur geburt hatte wurden mir beantwortet was mir dann die angst von der geburt nahm. Ich hatte eine wunderschöne kurze schmerzmittelfreie geburt und unsere beiden töchter machen mich sehr stolz. Ich kann diesen kurs jedem empfehlen er wird von einer super hebamme geleitet.
 

Am 4.01.2012 schrieb Patricia.Knill aus St. Gallen:
Der Kurs ist etwas vom Besten was mir vor der Geburt passieren konnte, ich war sehr verunsichert und hatte viele Fragen und Unklarheiten. Die Natürlichkeit wie alles erklärt worden ist, praktische Tipps und wohluende Entspannung im warmen Wasser war sehr wertvoll - der Kurs war so schnell vorbei, ich schätzte die Abende sehr und wäre gerne noch länger gekommen. Die angenehme Atmosphäre und die Unkompliziertheit - das zusammensein mit Frauen in der gleichen Situation und einer so kompetenten Hebamme habe ich sehr geschätzt - ich wünsche allen eine gute Geburt und alles Liebe!
 

Am 19.10.2011 schrieb Heidi.Mock aus Arbon:
Schon zum zweiten Mal besuchte ich den Vorbereitungskurs und freute mich Woche um Woche auf diesen freien Abend im warmen Wasser. Während all diesen Abenden lernt frau viel über den weiblichen Körper, die Geburt, das Stillen und die Bedürfnisse der Babies. Vielen Dank, Jane, für diese vielen Informationen. Danke auch für die Getränke und Knabbereien, die wir anschliessend jedes Mal in einer geselligen Runde geniessen durften. Allen Kursteilnehmerinnen wünsche ich eine gute Geburt!
 

Am 28. September 2011 schrieb Nicole.Schoch aus St. Gallen:
Woche für Woche freute ich mich auf diesen Abend der Ruhe und Entspannung..... 1,5 Stunden schwerelos im Wasser zu treiben ist für jede Schwangere ein Segen. Fragen von der Expertin beantwortet zu kriegen und zusätzliche Theorie über das Thema Geburt/Baby/Stillen sind sehr wertvoll und notwendig in dieser aufregenden Zeit. Erfahrungen mit anderen Kursteilnehmerinnen auszutauschen sind auch sehr spannend und man darf hemmungslos über die Schwangerschaft reden ohne jemanden damit zu langweilen. :-) Jane hat eine sehr familiäre Atmosphäre geschaffen und dafür gesorgt, dass sich alle wohlfühlen. Vielen Dank!
 

Am 9.4.2011 schrieb Bettina.Seif aus Goldach:
Wir erwarten in kürze unser erstes Kind.In der 24.SSW begann ich den Kurs, den ich von meiner Schwester und Freundin empfohlen bekam. Das warme Wasser war sehr entspannend,was zur Linderung der Rückenschmerzen beitrug. In einer lustigen Frauengruppe verbrachten wir 1,5 h. mit baden, entspannen und spannender Theorie.Die Theorie war mit guten Beispielen sehr praxisnah, was uns oft zum Lachen gebracht hat. Auch die Mischung von Erstgebärenden und erfahrenen Müttern war sehr spannend und lehrreich. Ich danke dir Jane für den tollen Kurs, den ich allen nur weiterempfehlen kann!!!!!Jeden Montag war die Freude gross!!!
 

Am 08.09.2007 schrieb Sandra.Kissling aus Stein:
Ich habe den Kurs bereits zum zweiten Mal besucht und kann ihn wirklich nur weiter empfehlen. Wir Frauen hatten es immer sehr gut miteinander und konnten unsere "Schwangerschaftsproblemchen" untereinander austauschen. Was ich auch immer sehr schön fand, sind die Gespräche mit den Leiterinnen, sie gaben einem Sicherheit und gute Tipps, ich fühlte mich einfach wohl. Da ich das Element Wasser schon immer sehr schön fand, konnte mich dieser Kurs auch sofort begeistern. Was mir immer sehr gefallen hat, waren die Entspannungsübungen, ich konnte mich richtig entspannen und es einfach geniessen. Vorallem beim zweiten (und allen weiteren:)) hat man so mal ein paar Minuten, sich nur auf dieses Kind zu konzentrieren. Ich würde den Kurs auch bei unserem nächsten Kind wieder besuchen. Unser erstes Kind habe ich im Spital geboren und unser zweites im Geburtshaus, es gefiel mir, so schon einmal eine Hebamme davon etwas besser kennenzulernen (Ursina). Wir möchten uns ganz herzlich bei euch beiden bedanken, vielleicht bis bald?:)
 

Am 02.08.2007 schrieb Claudia.Erni aus Uttwil:
Diesen Kurs kann ich wärmstens empfehlen! Ich denke, er ist ein gelungener Mix zwischen Schwimmen, Gymnastik, Entspannung, Theorie und Praxis und Unterhaltung. :-) Wir erwarten in den nächsten Tagen unser zweites Kind. Daher bin ich sehr froh und dankbar, dass ich viel Wissenswertes auffrischen konnte. Herzlichen Dank, Jane!!
 

Am 25.07.2007 schrieb Regula.Rohner aus Häggenschwil:
Den Geburtsvorbereitungskurs im Wasser habe ich in allerbester Erinnerung: Er hat mir nicht nur sehr informative und (ent)spannende, sondern durch Janes wizige, unterhaltsame Erzählungen aus ihrer Praxis als Hebamme auch viele sehr fröhliche Momente geschenkt. Da mir Jane mit ihrer natürlichen, bodenständigen Philosophie total entsprochen hat, habe ich ihre Begleitung später, nachdem unser Nik geboren wurde, in Anspruch genommen - etwas besseres hätte mir wohl kaum passieren können, gab es doch in den ersten Wochen nach der Geburt immer wieder kleine Fragen und Unsicherheiten meinerseits, in welchen mich Jane mit ihrer grossen Erfahrung und wie immer viel Herzblut zu unterstützen wusste. Diese für mich enorm wertvolle Begleitung möchte ich euch allen von ganzem Herzen weiterempfehlen.
 

Am 18.07.2007 schrieb Sabrina.Eigenmann aus Muolen:
Dieser Kurs hat nicht nur mir geholfen und Spass gemacht sondern auch meinem Baby. Am 06.07.2007 (1 Tag zufrüh) habe ich unseren Gianluca nach langem Kampf im Kantonsspital St. Gallen zur Welt gebracht. Gianluca durfte bereits nach der Geburt mit seinem Papi bädälen und es machte ihm riesen Spass. Von jetzt an, wird einmal pro Woche mit Papi gebadet und es gefällt ihm sehr. Jane, im Nachhinein bin ich mega froh über Deine Infos gewesen. Vorallem die, was alles "schief" gehen kann. Mit mir wurde sehr viel angestellt und dank Dir habe ich alles schon einmal gehört und wusste, dass die verschiedensten Reaktionen ganz normal sind. Jetzt ist es ja vorbei und schlussendlich hat es sich riesig gelohnt, so hart zu kämpfen. Seit 1 Woche sind wir zuhause und versuchen denn Alltag so gut es geht zu bewältigen. Nochmals vielen Dank für alles.
 

Am 01.07.2007 schrieb Ursula.Guhl aus Muolen:
Während 3 von meinen 4 Schwangerschaften habe ich diesen Geburtsvorbereitungskurs besucht (das sagt eigentlich schon alles). Jedesmal hat er mich von neuem begeistert. Das Wasser ist ein schönes Element um sich in der Schwangerschaft zu entspannen und sich auch einfach einmal "leicht" zu fühlen. Die Theorie war immer sehr unterhaltsam und spannend und mit den persönlichen Erlebnissen von Jane sehr amüsant. Der Mix von Entspannung Theorie und Aktivität im Wasser fand ich einfach perfekt. Ich kann diesen Kurs nur weiterempfehlen und würde ihn auch noch ein 4. mal besuchen ;)
 

Am 20.06.2007 schrieb Sabrina.Stübi aus Arbon:
Dies ist meine erste Schwangerschaft und ich war immer skeptisch, wenn es um einen Geburtsvorbereitungskurs ging, wollte nie so einen Kurs machen, wie man das so vom Fernseher kennt. Dachte dann immer, dass ich nachher ja noch mehr Angst hätte vor der Geburt. Hab dann über meinen Frauenarzt von diesem Kurs im Wasser erfahren und war sofort begeistert, denn ich finde das Wasser sehr entspannend. Hab mich dann auch gleich bei Jane angemeldet. An diesen Abenden genoss ich sehr, dass wir uns gegenseitig massieren konnten und das immer bei entspannender Musik und gedämpftem Licht. So lernten wir auch die anderen werdenden Mamis ein bisschen besser kennen. Dann wurden auch immer noch ein paar Übungen gemacht und das immer Wasser, was schon sehr klasse war, weil es einem so einfach auch mit dem Bauch viel einfacher fällt. Es war jeden Abend ein anderes Thema, bei dem wir immer auch fragen konnten, was uns auf dem Herzen liegt und die Kursleiterin hat sich immer Zeit genommen. Ich fand es super, dass in diesem Kurs jeden Abend ein anderes wichtiges Thema war und man nicht immer nur über die Geburt gesprochen hat. Dies fand ich sehr toll, denn ich muss sagen, dass ich mir seit dem Kurs auch weniger Sorgen um die Geburt mache. Die 1.5 Stunden gingen einfach immer viel zu schnell vorbei. Ich fand es echt super lieb, dass unsere Kursleiterin sich nach dem Baden auch immer noch Zeit genommen hat für unsere Anliegen und Fragen. So gab es jedes mal auch noch was zu Trinken und zu Knabbern. In dieser Zeit haben wir uns dann auch noch weiter austauschen können, was ich sehr toll fand. Ich kann diesen Kurs nur weiter empfehlen für alle Frauen die Entspannung und Wasser lieben. Bin mir auch ganz sicher, dass ich bei meiner zweiten Schwangerschaft diesen Kurs sicherlich auch wieder besuchen würde. Liebe Jane, ich danke dir nochmals für diesen super Kurs und die Zeit die du dir genommen hast für uns.
 

Am 19.06.2007 schrieb Regina.Brunner aus Teufen AR:
Bei meiner zweiten Schwangerschaft wollte ich nicht mehr einen "konventionellen" Geburtsvorbereitungskurs besuchen. Für mich stand vor allem die Entspannung und die Zeit für mich und mein zweites Baby im Vordergrund. Mit dem von Jane geleiteten Kurs wurden meine Erwartungen übertroffen! Vielen Dank für die informativen, "anstrengenden" und lustigen Abende!
 

Am 18.06.2007 schrieb Sabrina.Eigenmann aus Muolen:
Meine erste Geburt steht vor der Türe und natürlich wollte auch ich mich im Vorhinein ein bisschen informieren über Geburt, Schwangerschaftsverlauf und hilfreiche Tipps und Tricks einholen. Man weiss ja nicht, was alles auf einen zukommt. Doch ich wollte auf keinen Fall in ein Schwangerschaftsturnen, wie ich es von meiner Mutter oder aus dem TV kennen mit Herumhopsen auf dem Gymnastikball,... Als ich von einer Kollegin von diesem Kurs hörte, war ich sofort Feuer und Flamme. Ich bin sehr gerne im Wasser, da ich schon immer mit meinem Rücken Probleme habe und durch den "Kugelibauch" das ganze auch nicht besser wurde und meldete mich sofort an. Die 7x Kurse waren viel zu schnell vorbei. Entspannung und Erholung pur. Das Treffen der Babybäuche war stets informativ und lustig. Vorallem am Pfingstmontag mit unseren Partnern und dem kalten Wasser :-) Jane, vielen Dank für alles. Bis zum nächsten mal.
 

Am 01.02.2007 schrieb Daniela.Krähenbühl aus Arbon:
Nachdem ich bei meinem ersten Kind einen normalen Geburtsvorbereitungskurs mit viel Theorie besucht hatte, wollte ich beim zweiten Mal etwas Neues ausprobieren. Von einer Kollegin wurde mir der Geburtsvorbereitungskurs im Wasser bei Jane Daepp empfohlen. Obwohl mir bereits klar war, dass ich per Kaiserschnitt gebären musste, habe ich mich bewusst dafür entschieden, daran teilzunehmen. Ich kann diesen Kurs jedem wärmstens empfehlen: die Entspannung im warmen Wasser, die Zeit mit dem ungeborenen Kind (habe ich als Zweitgebärende besonders genossen, da das oftmals etwas untergeht im Alltag), die Gemeinschaft und der Austausch mit anderen Frauen, der kurze und interessant gestaltete Theorieteil (im Wasser) und nicht zu vergessen: die unterhaltsamen Geschichten von Jane. Sollte ich nochmals zum Club der Kugelbäuche gehören, würde ich mich sofort wieder anmelden... Herzlichen Dank für die schönen und unterhaltsamen Stunden!
 

Am 06.12.2006 schrieb Angeles.Simmet aus Arbon:
Ich habe den Vorbereitungskurs im Wasser zum zweiten Mal besucht, da ich vom ersten Mal schon so fasziniert war. Es hat mir sehr gut getan, Bekanntschaft mit werdenden Müttern zu machen und nicht nur mit Müttern Gleichaltriger. Man erlebt Gefühle wieder neu, die bei der zweiten Schwangerschaft oft ein bisschen auf der Strecke bleiben. Ich habe mein zweites Baby durch den Kurs intensiver erlebt; das heisst, ich konnte mir endlich Zeit fürs Baby und für mich nehmen, es geniessen und vieles dazu erfahren. Die Erfahrung anderer Mütter ist wichtig. Es hat mir sehr viel Spass gemacht, und ich hoffe, dass alle meine Mitteilnehmerinnen eine schöne Geburt vor sich haben.
 

Am 10.05.2006 schrieb Conny.Boltshauser aus Uttwil:
Ich habe in meinen beiden Schwangerschaften den Geburtsvorbereitungskurs im Wasser besucht und als genial empfunden! Besonders gefallen hat mir, dass ich mir so bewusst Zeit für unser ungeborenes Kind und mich genommen habe, die Entspannung im Wasser mit zunehmend grösserem Bauch habe ich als sehr wohltuend empfunden, die wenigen dafür gezielten Übungen habe ich als total nützlich erlebt und die Theorie über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett war sehr hilfreich und gut verständlich. Sehr gut gefallen hat mir auch der Gedankenaustausch untereinander. Die Tipps der Kursleiterinnen sind total praxisbezogen und lösen viele Gedankengänge aus! Ich finde es toll, dass bei allem an Mutter und Kind gedacht wird! Bravo den beiden Kursleiterinnen!
 

Am Ende des Kurses schrieb Gabi.Neuhauser-Keller aus Arbon:
"Entspannung und Genuss, Lernen und Kennenlernen, bewusst Zeit für sich und Zeit für das Ungeborene haben. Diese Kombination hat mir so sehr zugesagt dass ich diesen Geburtsvorbereitungskurs im angenehm temperierten Wasser bei spannenden Gesprächen und interessanten Informationen rund ums Thema Geburt, Wochenbett und werdende resp. wachsende Familie beim ersten und dann beim zweiten Kind gleich nochmals besucht habe! Keine andere junge Mutter hat mir von ihrem besuchten Geburtsvorbereitunskurs so begeistert erzählt wie ich es erlebt habe - ich könnte mir sogar vorstellen, diesen Kurs ein drittes Mal zu besuchen; mal abwarten, was die Zukunft uns bringen wird..."
 

Am Ende des Kurses schrieb Ines.Gloor aus St. Gallen:
Da mir das Element Wasser so gut gefällt, habe ich mich für diese Art von Schwangerschaftsvorbereitungskurs entschieden. Da diese 1 1/2 Stunden auch absolut für mich waren, genoss ich die Wärme, das Gefühl von Leichtigkeit im warmen Wasser und die Ruhe und Zeit. Der Aufbau des Kurses entsprach auch meinen Vorstellungen – zu Beginn die Beweglichkeits-Uebungen, welche dem immer schwerer werdenden Körper gut taten und auch ein Gefühl von Beweglichkeit auslösten. Die am Ende jedes Kurses durchgeführten Entspannungsübungen waren für mich immer das Highlight – man konnte sich mit Hilfe einer Kollegin immer so richtig im Wasser fallenlassen, es war ein so schwereloses, wahnsinnig angenehmes und beruhigendes Gefühl. Diese Enspannungsübungen täten uns heute, paar Wochen nach der Geburt, auch mal wieder gut – aber eine so grosse Badewanne hat wohl niemand zu Hause. Ich würde wieder eine solche Art von Schwangerschaftsvorbereitung machen, neben der Entspannung und den Informationen, entstehen auch nette Kontakte zu „Mitgenossinnen“, welche ja auch nach den Geburten weitergepflegt werden können.
 

Am Ende des Kurses schrieb Steffi.Mühlinghaus aus St. Gallen:
ich hatte von ursina von eurem kurs erfahren und hatte in deutschland noch nie vorher von der möglichkeit gehört so einen kurs im wasser zu machen. Ich konnte mir zunächst nicht so recht vorstellen, was man denn so lange im wasser macht. aber schon nach dem ersten termin war ich sehr angetan, denn es war wirklich sehr entspannend mit babybauch im wasser die verschiedenen übungen zu machen. sehr angenehm war natürlich die rückenmassage am anfang der stunde. es war insgesamt eine sehr gute mischung aus entspannter atmosphäre und theoretischem teil. obwohl es ja für mich schon die zweite schwangerschaft war, fand ich auch die verschiedenen themen zu geburt und wochenbett sehr interessant...dieser termin jeden montag abend war einfach eine besondere zeit die ich für mich und das baby sehr geniessen konnte
 

Am Ende des Kurses schrieb Franziska.Signer aus Kesswil:
Ich habe bereits zweimal den Kurs "Geburtsvorbereitung im Wasser" bei Jane besucht. Bei meiner ersten Schwangerschaft machte mich eine Kollegin, die den Kurs selbst besucht hatte, darauf aufmerksam. Obwohl ich nicht so eine Wasserratte bin (habe meinen Kopf lieber über Wasser), mich aber immer Element Wasser trotzdem sehr wohl fühle, habe ich dann den Kurs besucht. Damals war ich noch berufstätig, und dieser Abend für mich und meinen Bauch in dem angenehm warmen Wasser, mit der schönen Musik und den dazugehörigen Entspannungsübungen gab mir ein super Ausgleich zum Berufsalltag - der mit Bauch ja etwas anstrengender war als zuvor. Ich konnte es jeweils kaum erwarten, wieder ins Wasser zu steigen und mich richtiggehend verwöhnen zu lassen. Einmal nur an mich und das Ungeborene zu denken. Die Übungen die wir machten, gaben mir auch viel Kraft für die Geburt. So lernte ich richtig zu atmen und was mir auch sehr wichtig schien, sich gehen zu lassen, zu vertrauen und in andere Hände zu geben. Wie es halt bei einer Geburt ist, wo man einmal nicht selbst die Kontrolle über seinen Körper hat. Auch die Theorie, die einfach toll zwischen den Übungen eingebaut war, war sehr interessant und mit den vielen witzigen Anekdoten aus Janes Berufserfahrungen auch oft sehr amüsant. Genossen habe ich auch immer die tollen Gespräche, die am Schluss des Abends in der Garderobe folgten. Man konnte sich mit den anderen Schwangeren austauschen, über 'Wehwehchen" und "Erfahrungen" plaudern und dank Jane's bereitgestelltem kleinen Imbiss, dass auch nie mit knurrendem Magen. Auch die vielen Tipps, Bücher, Produkte die wir über Jane erhalten haben, waren super Hilfen in der ganzen Schwangerschaft. Nach den tollen Erfahrungen dieses ersten Kurses, zögerte ich nicht, mich auch in meiner zweiten Schwangerschaft nochmals etwas verwöhnen zu lassen... Wiederum durfte ich den Kurs bei Jane besuchen. Diesmal kannte ich ja bereits den ungefähren Ablauf. Aber oder gerade in der zweiten Schwangerschaft ist dieser Kurs einfach toll. Wenn man bereits ein Kind zu Hause hat, steht die Schwangerschaft nicht mehr im Mittelpunkt und in diesem Kurs hat man dann wirklich nochmals Zeit sich aufs Zweite (oder Dritte...) zu konzentrieren. Auch die neuen Informationen bei Mehrgebärenden, waren für mich wirklich wichtig und interessant. Das Element Wasser war durch diese Kurse in meinen beiden Schwangerschaften ein wichtiger Bestandteil, obwohl ich es (leider) bei beiden Geburten nicht ins Wasser geschafft habe (ging viel zu schnell...). Ich bin mir sicher, dass ich auch bei einer möglichen dritten Schwangerschaft, mit Freuden nochmals den gleichen Kurs besuchen würde.
 

Am 01.10.2005 schrieb Katja.Buchmann aus Freidorf:
Im Winter habe ich an dem Kurs „Geburtsvorbereitung im Wasser“ bei Jane teilgenommen. Ich kann diesen Kurs allen Schwangeren wärmstens weiterempfehlen, die in einem kleinen Kreis bei schöner Atmosphäre (warmes Wasser, gedämpftes Licht, ruhige Musik) entspannen möchten, Informationen und Tipps zur Schwangerschaft wünschen, auf einen Erfahrungsaustausch mit anderen Schwangeren ebenfalls Wert legen, auch einen Abend im Wasser gemeinsam mit Partner geniessen möchten. Im Februar kam meine kleine Tochter Sophia auf die Welt. Zwar nicht per Wassergeburt, aber ihr Sternzeichen ist Wassermann. Und da sie sich – genau wie ich – schon während der Schwangerschaft so wohl im Wasser gefühlt hat, nehmen wir nun auch mit viel Freude am Kurs „Bebe-Plausch“ bei Ursina Arnold teil.
 

Am Ende des Kurses schrieb Franziska.Niederberger aus Arbon:
schon am montagmorgen habe ich mich auf den geburtsvorbereitungskurs im wasser bei jane gefreut. das warme wasser und die freundliche atmosphäre waren jedesmal balsam für mich. ich war in einem kurs mit lauter 2. gebärenden, ich denke auch diesen ging es so, dass sie einfach auch den abend für sich ganz alleine ohne kinder in vollen zügen geniessen konnten. die stunden waren jedesmal sehr interessant (auch die theorie fand im wasser statt). es wurde auch viel wert darauf gelegt, dass man sich gemeinsam austauschen konnte und sich so ein wenig kennenlernte, so kannte man am schluss die frauen auch! im wasser fühlte ich mich auch als schwangere federleicht, was an land leider nicht der fall war! :-) der kurs gab mir ein super gefühl für die geburt, ich würde ihn beim dritten auf jeden fall wieder besuchen!
 

Am Ende des Kurses schrieb Franziska.Schöbi aus St. Gallen:
Die Geburtsvorbereitung im Wasser empfand ich als sehr angenehm und erholsam. Ganz intensiv habe ich die jeweiligen Stunden genossen, war konzentriert auf die bevorstehenden Themen - welche im Alltag oft untergehen.Mich dem heranwachsende Kind in meinem Bauch für ein paar Stunden intensiv zu widmen - ein wunderschönes Gefühl.Fast schwerelos das warme Wasser um sich spüren, massiert zu werden, schöne beruhigende Musik zu hören und alle Themen ansprechen zu dürfen - einfach toll. Meine Tochter durfte ich im Spital im Wasser gebären, was mir 1/3 weniger Schmerz verursachte. Herzlichen Dank für die einfühlsame, aufklärende Arbeit des Vorbereitungskurses.
 

Am Ende des Kurses schrieb Birgit.Kessler aus Horn:
Es war ein toller Kurs, der viel Spass gemacht hat.Die Kursleiterin hat es schnell geschafft, die Frauen miteinander bekannt und auch vertraut zu machen. Denn gerade im Wasser ist man trotz Bikini oder Badeanzug natürlich "ausgezogener" als bei einem Kurs an Land und nicht jederfrau ist es gewöhnt ihren Bauch so zu zeigen. Natürlich beruhigt es, das alle so einen Bauch haben, aber es ist anfänglich halt doch komisch..Auch an dem einem Paarabend war die anfänglich doch seltsame/neugierige Atmosphäre nach einem anfänglichen Spiel ganz schnell verflogen und es war samt Mannen ein super Abend, den man nicht missen möchte. Also wie erwähnt, die Atmosphäre stimmte schnell, das Programm war sehr abwechslungsreich und gut. Z.b. am Anfang ein kurzes Gespräch zu zweit, dann ein Theorieteil. ein paar sportliche Übungen nach jederfrau`s persönlichem Geschmack und dann noch ein paar Minuten entspannen und sich treiben lassen im Wasser. Super war, das wir in dem kleinen Schwimmbad alleine für uns waren, das Wasser wirklich sehr angenehm warm war, das WC nicht weit und vor allem und für mich war das irgendwie mit das schönste: Es war sowohl im Wasser als auch danach noch (darauf komme ich noch) immer Zeit für persönliche Fragen und Gespräche und den Erfahrungsaustauch und die Ängste/Sorgen/Wünsche/Hoffnungen aller. Die Kursleiterin hat es auch super geschafft, auf jede individuell einzugehen, jede individuell zu unterstützen usw.. echt volles Lob! Und ja, da man im Wasser natürlich nicht ewig sein kann ohne Schwimmhäute wie ein Fisch zu bekommen hat sich die Kursleiterin nach dem offiziellen Teil sogar noch Zeit für ein offenes Ende in gemütlicher Runde genommen. Es wurde bei den Umkleidekabinen gesessen und noch ein wenig weiter über alles was einen in der Situation beschäftigt zu reden und es gab dabei sogar noch etwas zu trinken und zu knabbern! Wirklich toll! So, dann bleibt mir noch : Weitempfehlen werde ich und habe ich auch schon diesen Kurs auf alle Fälle und hoffe, es wird noch vielen Frauen die Gelegenheit zu dieser schönen Erfahrung gegeben.